DENK-ALLMEND

Das neue Buch ist da!

Tom Held / Jürg Minsch: Schweizgespräch. Von der Lust und Freude am Politischen - Eine DENK-ALLMEND für den Flugplatz Dübendorf, Haupt Verlag, Bern (erscheint anfangs Oktober 2013) 

 


«Erst Empfindung, 
dann Gedanken.
Erst ins Weite, dann zu Schranken.
Aus dem Wilden hold und mild,
zeigt sich dir das wahre Bild»

Johann Wolfgang  von Goethe

 

Idee
Die Denk-Allmend ist ein aus freien Stücken entwickeltes, von äusseren Zwängen freies, unabhängiges Themenerkundungs-Fenster der Zivilgesellschaft. Es ist ein mit der Zeit und den mitwirkenden Menschen wachsendes fortlaufendes Experiment.
Die Denk-Allmend kann man sich als Wolke vorstellen, die über der Denklandschaft Schweiz  schwebt und über ausgewählten Orten von besonderem Interesse eine Zeit lang verweilt, um sich spannenden Fragen dieser physischen oder geistigen Orte in einem öffentlichen Denk- und Dialogprozess anzunehmen.
Die Denk-Allmend ist ein Demokratieprojekt. Die zugrunde liegende Frage lautet: Wie behauptet sich die Direkte Demokratie angesichts neuer Fragen und Chancen – bzw. wie lässt sie sich stimulieren?

Wer steht dahinter?
Die Denk-Allmend ist eine Idee, Methode und Marke von
VIVA!campus (www.vivacampus.ch) und
minsch sustainability affairs.
Je nach Thema setzt sich das Projektteam neu zusammen: inter- und transdisziplinär – eine bunte Mischung von Leuten aus verschiedensten Tätigkeits- und Erfahrungsbereichen.

Auftaktprojekt
Das Auftaktprojekt der Denk-Allmend ist dem Flugplatz Dübendorf gewidmet:
«Denk-Allmend Flugplatz Dübendorf»

Was soll nach dem voraussichtlichen Rückzug der Armee geschehen mit dem riesigen Areal von 250 ha mitten in der Metropolitanregion Zürich? Zwar gibt es bereits Umnutzungs- und Verwertungsideen. Aber wie sieht das Aussergewöhnliche und Zukunftsweisende aus, das über die Stadtregion Zürich hinaus auf die Schweiz und Welt ausstrahlt?  

In der Oktober-Nummer 10/2010 der Zeitschrift HOCHPARTERRE wurden die Idee des Projekts und die Beteiligten erstmals vorgestellt (Artikel HOCHPARTERRE).

Erste Phase der Denk-Allmend Flugplatz Dübendorf ist ein Ideenwettbewerb. Er läuft vom 8. Februar bis 3. Juni 2011.


Ausführliche und aktuellste Informationen zur Denk-Allmend:
www.denkallmend.ch